Workshops, Ausbildungen und Lehrgänge mit
Shaolinmönch und Großmeister Shi Yan Liang

Exklusiv bei Shaolin Qigong Augsburg * Shaolin Kulturzentrum Augsburg * Ausbildungsinstitut:

KursleisterInnen- und LehrerInnen-Ausbildungen nach den Ausbildungsrichtlinien

des DDQT (Deutscher Dachverband für Qigong und Taijiquan)

bei Großmeister Shi Yan Liang

mehr lesen …

.

Aus aktuellem Anlass (Lockdown) wurden/werden einige Termine verschoben

– gerne infomieren wir Sie auch per Mail: info@shaolin-qigong-augsburg.de

.

Fortführung

Zertifikats- und Intensiv-Lehrgang Shaolin Taiji – Shaolin Rou Quan Er Lu TrainerIn

  • 5 Ausbildungwochenenden – Termine:
    • 07./08.12.2019;
    • 18./19.01.2020;
    • 25./26.04.2020 – ! NEU: 19./20.06.2021
    • 23./24.05.2020 – ! NEU:
    • ! NEU: 04./05.09.2021
  • in Mering (86415): Tanzpunkt Mering, Zettlerstraße 36.

.

‚Schnupper‘-Workshop Shaolin Rou Quan

  • 04.09.2021
  • 14:00 – ca. 17:30 Uhr
  • in Augsburg (86163): Heilig Geist, Salzmannstraße 8
  • Shaolin Rou Quan – mehr lesen …
  • Zu diesem kostenfreien Schnupper-Workshop sind alle Interessierten eingeladen. Lernen Sie Großmeister Shi Yan Liang kennen. Erfahren Sie mehr über Shaolinkultur und die Wirkung des Shaolin-Trainings.
  • Dieser Workshop findet statt im Rahmen der Shaolin Rou Quan – TrainerInnen- Prüfung. Es unterrichten die angehenden TrainerInnen.
  • Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
  • Mindestalter 18 Jahre.
  • Begrenzte TeilnehmerInnenzahl – Anmeldung erforderlich
  • Jetzt anmelden: info@shaolin-qigong-augsburg.de

.

Workshop Shaolin Yi Jin Xi Sui Gong (Übung 1 – 6)

  • neuer Termin folgt
  • Shaolin Yi Jin Jing – Verbesserung der Muskeln, Sehnen, Bänder
  • Shaolin Xi Sui Jing – Knochenmarkwaschen
  • Shaolin Yi Jin Xi Sui Gong  – mehr lesen …
  • in Mering (86415): Tanzpunkt Mering, Zettlerstraße 36
  • Vorerfahrung sind hilfreich, doch keineswegs erforderlich. Für EinsteigerInnen geeignet.

.

Workshop Chan Meditation

  • neuer Termin folgt
  • Chan-Meditation ist eine sitzende Übung in Stille. Die Sitzmeditation dient den Mönchen zur Entwicklung des Geistes, der ‚Kraft des Denkens‘. Gleichzeitig hilft sie, Stress abzubauen und Spannungen zu lösen und sorgt so für mehr Ausgeglichenheit im Leben. Beim Meditieren lernt man, sich von äußeren Reizen abzuschirmen und im ‚Hier und Jetzt‘ achtsam anwesend zu sein. Meditation stärkt das Selbstwertgefühl, fördert innere Ruhe und Harmonie, sowie Gelassenheit im Alltag.
  • Shaolin Chan Meditation – mehr lesen …
  • Neben der klassischen Chan Meditation wird auch die Geh-Meditation gelehrt. Diese dient sowohl als Achtsamkeitsübung als auch zur Vorbereitung des Körpers auf eine längere Sitz-Meditation bzw. zur Auflockerung zwischen den Meditationen.
  • Weitere Inhalte des Workshops sind
    • unterschiedliche Aufwärmübungen, die speziell die Dehnung der Hüft-, Bein- und Fußmuskulatur betreffen.
    • Sowie Energie-Massagen, um Energie in alle Körperteile zu leiten und die Durchblutung der Beine nach längeren Sitz-Übungen anzuregen.
    • Kennenlernen weiterer Aspekte der Shaolinkultur wie beispielsweise eine Teezeremonie und
    • dazu kommt eine Einführung in die Kaligraphie allgemein sowie die des Herz Sutra
  • in Augsburg (86163) – Heilig Geist, Salzmannstraße 8
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Bitte mitbringen: Meditationskissen, Matte, Decke.

.

Zertifikats- und Intensiv-Lehrgang Shaolin Qi Gong – Yi Jin Jing TrainerIn

  • 5 Ausbildungwochenenden – Termine folgen:
  • in Mering (86415): Tanzpunkt Mering, Zettlerstraße 36
  • Shaolin Qi Gong – Yi Jin Jing … mehr lesen
  • Infos zur Differenzierung Intensivlehrgang und TrainerInnen-Ausbildung
  • Lehrinhalte sind schwerpunktmäßig
    • die 12 Übungen des Yi Jin Jing Qi Gong in Theorie und Praxis
    • Vorbereitungsübungen
    • Chan Meditation
    • Chan Buddhismus
    • Grundlagen Shaolin Medizin
    • Theorie der Sehnen und Bänder
  • Abschlussprüfung und Zertifikat: Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat, das zur Weitergabe der Übungen in Eigenverantwortung berechtigt.
  • Weitere Info auch unterAusbildungen‘ sowie auf dem Anmeldeformular (Download)

.

.

Hinweis:

Auch wenn die Übungen leicht zu erlernen und für alle Interessierten geeignet sind, sind alle Übenden aufgefordert, selbstverantwortlich entsprechend ihrer körperlichen Verfassung zu üben. Trotz der positiven Wirkungen auf die Gesundheit ersetzt Qi Gong, Rou Quan oder Kung Fu keinesfalls ärztliche Behandlung. Zudem ist ein Üben bei (akuten) Erkrankungen oder sonstigen gesundheitlichen Problemen grundsätzlich ärztlich abzuklären.